Dorn-Methode & Breuss-Massage

Dorn-Methode

Ein stabiler Körper braucht eine ausgeglichene Basis auf der er steht.

Gleich lange Beine und eine gerade Hüfte ermöglichen einen festen Stand körperlich wie seelisch.

Die Dorn-Therapie setzt genau da an. Sie bringt auf einfache und schonende Weise Gelenke und Wirbel durch leichte Impulse, in Zusammenarbeit mit dem Patienten, wieder in ihre ursprüngliche Position zurück.

Breuss-Massage

Verspannte Muskulatur braucht Lockerung.

Damit die gut positionierten Wirbel und Gelenke stabil bleiben empfiehlt sich zur Dorn-Methode ein Lockerung der betroffen Muskulatur. Bei der Breuss-Massage wird der Rücken vorsichtig gedehnt und die Muskulatur gelockert. Sie ist eine feinfühlige, energetisch manuelle Rücken-Streck-Massage, die idealerweise vor der Dorn-Methode durchgeführt wird.

.